Regalprüfung

Regalprüfung

Regalprüfung – Prüfung von Mängel und Schäden im Ladenbau an Lagerregalen, Regalwänden, Warenregalen, Verkaufstresen, Theken und sonstigen Lager- und Verkaufseinrichtungen

Zur aktuellen Entwicklung aus den Regelwerken

Im Verantwortungsbereich der Betreiber von Verkaufsstellen und Lagern liegt die fachgerechte Herstellung und Betrieb dieser Einrichtungen. Neben den Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Versicherer sind die allgemein anerkannten Regeln der Technik z. B. VOB Teil C – DIN 18355 Tischlerarbeiten und 18360 Metallbauarbeiten einzuhalten. Lager- und Warenregale sind hoch beanspruchte Einrichtungen, welche nicht zuletzt wegen der Geschäftshaftung und des Arbeitsschutzes eine regelmäßige Regalprüfung, Inspektion sowie Wartung und Instandsetzung erfordern.

Als unabhängige Sachverständige für Regalprüfung unterstützen wir Sie bei Abnahmen bzw. Inbetriebnahme von Lager- und Verkaufseinrichtungen. In Anlehnung an die Anforderungen der Berufsgenossenschaft BG-Regel 234 bzw. Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung DGUV Regel 108-007 sowie DIN EN 15635 “Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl – Anwendungen und Wartung von Lagereinrichtungen” führen wir wiederkehrende jährliche sachverständige Regalprüfung durch.

Häufige Fehlerquellen bei der Inbetriebnahme sowie wiederkehrenden Regalprüfung

– mangelhafte Bestimmung der Regelbelastung,
– mangelhafte Untergrundprüfung,
– Fehler bei Wahl der geeigneten Befestigungsmittel,
– mangelhafte bzw. fehlende Kippsicherung,
– Überlastung durch geänderte Nutzung und unsachgemäßen Umbau,
– mangelhafte Montage von Regalböden und Warenträgern
– Beschädigung durch Ein- und Ausräumen ggf. durch Förderfahrzeuge und sonstige Hilfseinrichtungen,
– Materialermüdung,
– Schiefstellung,
– Überschreitung der zulässigen Regalhöhen,

weitere Informationen zur sachverständigen Beweissicherung und Bewertung von Mängeln bzw. Schäden an Lager- und Ladeneinrichtungen wie Tresen und Theken auf Anfrage

Bei Fragen steht Ihnen ein GSB Bausachverständiger gern im Verbund mit den GSB Experten zur Verfügung.